Nationales Service Projekt (NSP) 2017-2019

Nationale Service Projekte von Ladies' Circle Deutschland

 

Ladies spenden Flugkraft

 

„Ladies spenden Flugkraft“ ist nationale Service Projekt 2017-2019 des Ladies' Circle Deutschland. Wir unterstützen Flugkraft-das Fotoprojekt gegen Krebs .

 

Flugkraft wurde 2013 gegründet, um Fotos zu schenken. Fotos aus der Sturmzeit eines krebskranken Kindes als Erinnerung und Mutmacher. Dass so viele -auch erwachsene- Menschen Flugkraft benötigen und Hilfe suchen, war damals nicht bewusst. Mittlerweile steht ein großes, motiviertes ehrenamtliches Team hinter ist Flugkraft und der Initiatorin Marina Proksch-Park.

Es geht nicht mehr ausschließlich um Fotos. Menschen mit Krebs brauchen oft einfach mehr: Von einem offenen Ohr über persönliche Hilfen bis hin zur finanziellen Unterstützung. Nicht jede Familie hat einen funktionierenden Background. Jede Familie ist anders und Flugkraft geht auf die speziellen Bedürfnisse der einzelnen Betroffenen ein.

Unser Ziel
Wir wollen Flugkraft u.a. durch Spenden unterstützen, damit Krebskranke und deren Familien die Chance erhalten, in ihrer Sturmzeit begleitet zu werden. Außerdem soll das Tabuthema Krebs in der Öffentlichkeit präsenter werden, um Hemmschwellen zu überwinden.

In regelmäßigen Abständen berichtet der Ladies' Circle 40 Lingen-Meppen in einem speziellen Newsletter über „Ladies spenden Flugkraft“.

Auf der Homepage www.ladiesspendenflugkraft.de seht Ihr direkt wie wir Ladies uns deutschlandweit für das Projekt stark machen!

 

Spendenkonto:
Stiftung Ladies' Circle Deutschland
IBAN: DE19 5502 0500 0000 0019 72
BIC: BFSWDE33MNZ
Bitte im Verwendungszweck "LC-NSP" angeben.

 

Mail: nsp[at]ladiescircle.de

Internationales Service Projekt (ISP) 2017-2019

 

Happy Hearts

 

For the period 2017 - 2019, Ladies Circle International will support the ‘Happy Hearts’ project in Botswana. The project seeks to raise funds to build an interim home. The home will accommodate children   undergoing treatment at Princess Marina Hospital in Gaborone and their caregivers.  The home intends to cater for those patients that live far from the treatment centre.  Ladies Circle Botswana has partnered with the Cancer Association of Botswana; an organization dedicated to supporting and caring for the sufferers and survivors of cancer and recognizes the lack of such a facility for children in the country.

The mission of Happy Hearts is to provide temporary accommodation for childhood cancer patients and their care givers from remote areas who have to undergo cancer treatment in Gaborone.

After its completion, the plan is that home will further provide a range of services to address patients' physical, psychological, social and educational needs.

Objectives:

  • To offer a dignified home away from home accommodation for patients during their treatment period and avoid exposure to further side effects and risks.
  • To provide an alternative place that will help ease the financial and emotional problems and relieve the stress of logistics, allowing caregivers to focus on giving moral support to their children
  • To provide an environment that will support and mitigate against psychosocial burdens for the patient and caregivers and equip them with better copying skills.

Happy Hearts auf der LCI-Webseite

Mail: happyheartsisp1719[at]gmail.com

Weihnachtspäckchenkonvoi

Seit 2001 organisieren die Mitglieder von Round Table Deutschland und Ladies' Circle Deutschland unter dem Motto "Kinder helfen Kindern"  den Weihnachtspäckchenkonvoi.

Dabei packen Kindergarten- und Schulkinder aus Deutschland mit Hilfe ihrer Eltern gebrauchte oder neue Spielsachen, Kleidungsstücke, Malsachen u.v.a.m. in einen Karton und verpacken diesen mit schönem Geschenkpapier. Die Geschenke werden dann entweder von Round Table und Ladies' Circle Mitglieder abgeholt oder können an Sammelstationen abgegeben werden. Durch diese Art des Helfens lernen unsere Kinder, dass es auf dieser Welt auch ärmere Kinder gibt, denen es nicht so gut geht. Durch ein kleines bisschen Unterstützung zaubert man den beschenkten Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Dabei lernen unsere Kinder auch sich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen.

Die gesammelten Geschenke werden konfektioniert und machen sich dann auf die Reise nach Rumänien, in die Ukraine und nach Moldawien. Dort werden die Weihnachtsgeschenke von den Helfern direkt an Kinder in Heimen, abgelegenen Dörfern und Schulen, sowie aus Bergregionen verteilt.

 

Mail: konvoileitung[at]weihnachtspaekchenkonvoi.de